Unter Papuas. Von Heinrich Harrer (1976). Vergrößern

Unter Papuas. Von Heinrich Harrer (1976).

Gut.

Mensch und Kultur seit ihrer Steinzeit. 

Inhalt

Nicht mehr lieferbar

10,90 €

Auf meine Wunschliste

Bucheinband

Art des Bucheinbandes: Gebundene Ausgabe

Inhalt

Heinrich Harrers Forschungsreise in das Hochland von Neuguinea war nach seinem eigenen Urteil die schwerste, entbehrungsreichste, aber auch faszinierendste. "Nie war ich dem Tode in kurzer Zeit so häufig nahe gewesen wie dort", sagt er selbst. 

Bei seinen Vortragsreisen wird er immer wieder nach Details über Neuguinea und das Leben der Danis insbesondere gefragt. Mit vorliegendem Werk bringt Heinrich Harrer, unterstützt von prominenten Wissenschaftlern, die alle aus eigener Anschauung berichten, eine ausführliche Schilderung Neuguineas, seiner Geschichte, Stämme und Sprachen. Von Kopfjagd und Kannibalismus, Glauben, Kulten, Krankheiten und Medizin ist ebenso die Rede wie von Kunst und Musik, der Missionstätigkeit, den Kirchen und der politischen Lage auf der Insel.

Da ein Bild über vieles berichtet, was mit Worten allein nicht vollständig ausgesagt werden kann, wurde das Buch, ähnlich einem Bildbande, reich ausgestattet. Die Harvard-Universität, bei deren Expedition Michael C. Rockefeller den aufsehenerregenden Tod fand, stellte für den vorliegenden Band auch die besten Aufnahmen zur Verfügung. Weitere wichtige Dokumente stammen aus dem Archiv des Museums für Völkerkunde Basel.

24 andere Produkte in der gleichen Kategorie: